Artikel mit dem Tag "Männer"



14. Mai 2019
Es war jetzt an der Zeit, mir einen Fahrradhelm zu kaufen. Bisher habe ich gedacht, ich komme ohne so ein hässliches Teil aus, weil ich hauptsächlich auf Fahrradwegen unterwegs bin. Aber nicht nur auf der Straße, auch auf Radwegen herrscht Krieg. Schiss habe ich nicht vor den Möchte - Gern Jan Ulrichs im Tour de France - Look, sondern vor allem vor Kerlen, deren Waden genauso breit sind, wie ihre Reifen. Mit diesen Rädern kann man Felswüsten durchqueren und mühelos den Mount Everest...
01. August 2018
Köln, Rheinbrücke mit Liebesschlössern
Älter zu werden bedeutet für mich auch, sich davon zu befreien, sich hauptsächlich über den Beruf zu definieren. Ich liebe meinen Beruf, aber er ist nicht alles, was mich ausmachen soll. Deshalb schreibe ich ja diesen Blog, der sich "Ateliergeschichten " nennt, aber meistens gar nichts mit meiner Arbeit im Atelier zu tun hat, sondern mit dem ganz normalen, banalen Leben. Eine Erkenntnis, die sich immer mehr bestätigt, ist jedenfalls, dass der Beruf wenig damit zu tun hat, ob ich jemanden...
06. Dezember 2017
Woran merkt man, dass es auf Weihnachten zugeht ? Auch daran, dass seit Wochen die Frauenzeitschriften voll mit Schmuckanzeigen sind. Die kann Frau dann ganz subtil ihrem Mann unter die Nase halten und "schau mal, das hier finde ich schön..." flöten. Zur Zeit kommen auch bei mir vermehrt Männer vorbei, die sich trauen, sogar ohne konkreten Hinweis, ihrer Frau oder Freundin Schmuck zu schenken. Ich behaupte mal, dass die Männer, die bei mir etwas aussuchen, den Geschmack ihrer Liebsten gut...